Sie sind hier: Aktuelles » 

IM NOTFALL

Notruf 112

Großübung in Laupheim - Zugunfall

Am 21.04.2018 fand in Laupheim West eine großangelegte Übung mit den Stichworten “Zug gegen umgestürzten Baum - Ausmaß unklar.“ statt.

Die SEG Schwendi-Ochsenhausen rückte mit 13 Helfern aus. Wir rückten mit den Fahrzeugen, GW-San, MTW, sowie dem KTW2 und dem MTW der Bereitschaft Ochsenhausen zur Übung um 09:12 Uhr aus.

Nach Eintreffen wurde ein Behandlungsplatz für Schwerverletzte durch die SEG eingerichtet. Ebenso kümmerten wir uns um die Versorgung und Betreuung der Betroffenen und Patienten direkt an der Unfallstelle.
Die Übung ging rund 3 Stunden.
Im Anschluss checkten wir unser Material, damit wir wieder voll einsatzklar sind und stärkten uns bei einem Mittagessen und der anschließenden Nachbesprechung in der Bereitschaft Laupheim.

Vielen Dank an die DRK Bereitschaft Ochsenhausen für die tolle Zusammenarbeit.

Lesen sie hier mehr und entdecken sie Bilder zur Übung

22. April 2018 20:38 Uhr. Alter: 231 Tage