Sie sind hier: Über uns / Einsätze und Fotos / Einsätze / 12.SEG 09.07.2012

IM NOTFALL

Notruf 112

Kontakt

DRK-Schwendi
Bahnhofstraße 25
88477 Schwendi

Info@DRK-Schwendi.de

Einsatz für die SEG Schwendi "Personensuche"

Am Montag, den 9. Juli wurde die SEG Schwendi- Ochsenhausen um 13:57 Uhr mit einem Vollalarm zu einer Personensuche in Schwendi alarmiert.  
Dort wurde eine Frau seit mehreren Stunden vermisst. Sie galt als dement und befand sich vermutlich in einer hilflosen Lage.

Nach nur wenigen Minuten rückte die SEG Schwendi mit dem GW- San  aus.

Im Bereitstellungsraum, dem Feuerwehrgerätehaus Schwendi, wurde zusammen mit der Feuerwehr, der Polizei sowie dem ASB eine Einsatzleitung gegründet.

Die Polizei, die mit mehreren Streifenwagen und einem Hubschrauber vor Ort war leitete die Suche.

Nachdem die Feuerwehren der Gesamtgemeinde Schwendi die Suche starteten, bereiteten sich die Helfer aus Schwendi und die eingetroffene SEG aus Ochsenhausen auf einen Verpflegungseinsatz vor.

Nach etwa einer Stunde wurde die Frau gefunden und durch den Rettungsdienst erstversorgt.

In Rücksprache mit dem organisatorischen Leiter Rettungsdienst des ASB Orsenhausen, konnten beide SEG´en wieder einrücken.

Einsatzende war um 15:18 Uhr

 

Vor Ort waren folgende Einsatzeinheiten:

ASB Orsenhausen mit einem RTW und dem Orgl. Rettungsdiensd
ASB Rettungshundezug Orsenhausen/Biberach
Polizei mit mehreren Streifenwagen und einem Polizeihubschrauber
Werkfeuerwehr Weishaupt und alle Feuerwehren der Gemeinde Schwendi
SEG Ochsenhausen mit MTW und SEG- Anhänger
SEG Schwendi mit GW- San und MTW
Presse


Hier finden sie den Bericht aus der Schwäbischen Zeitung.