Sie sind hier: Über uns / Einsätze und Fotos / Übungen / Alarmübung 2014

IM NOTFALL

Notruf 112

Kontakt

DRK-Schwendi
Bahnhofstraße 25
88477 Schwendi

Info@DRK-Schwendi.de

Alarmübung „Stromausfall“ am 14.05.2014

Die EG Schwendi wurde am Mittwoch den 14.05.2014, um 20:26 Uhr mit dem Stichwort „Stromausfall bei Inselparty Großschaffhausen““ zur jährlich stattfindenden Alarmübung alarmiert.

Die Helfer wussten im Voraus lediglich, dass die Übung im Mai stattfinden wird. Der genaue Zeitpunkt, der Ort und die Art der Übung waren den Helfern nicht bekannt.

Der GW-San rückte bereits nach wenigen Minuten mit den ersten  4 Helfern zum Einsatzort, einer Lagerhalle zwischen Schwendi und Großschaffhausen aus.

Angenommen wurde ein großflächiger Stromausfall, welcher auch eine Großveranstallung in der besagten Halle betraf.

Um einen Panikausbruch unter den Besuchern zu verhindern und mit dem Hintergrund, dass das gesamte Stadtgebiet ebenfalls ohne Strom und somit dunkel wurde, wurde die EG beauftragt die Örtlichkeiten auszuleuchten.

Die ersten Helfer begannen mit dem Aufbau der Beleuchtung und der Notstromversorgung welche sich auf dem GW-SAN befindet.

Dazu gehören ein Notstromaggregat, zwei 1000 Watt Hallogenstrahler und acht 30 Watt Zeltleuchten.

Die 3 nachrückenden Helfer brachten das auf dem SEG-Anhänger befindliche Strom- und Beleuchtungsmaterial, bestehend aus zwei 1000 Watt Hallogenstrahlern und zwei 50 Watt Zeltleuchten, mit und leuchteten die Halle und den Vorplatz weiter aus.

Der Vorplatz wurde darüber hinaus mit den Scheinwerfern der Fahrzeuge und dem Außenscheinwerfer des GW-SAN ausgeleuchtet.

Nachdem alle vorhandenen Leuchtmittel aufgebaut waren, wurde die Halle von allen Helfern begutachtet und es wurde überlegt, wie der Aufbau unter solchen Umständen optimiert werden kann.

Auch durch diese  Übung zeigte sich, dass wir neben dem Sanitätsmaterial auch jede Menge nützliche Technik auf unseren Fahrzeugen haben.

Vielen Dank an Clemens Rohmer der diese Übung organisiert und dokumentiert hat und ein großes Dankeschön an den Besitzer der Lagerhalle, der uns die Örtlichkeit zur Übung zur Verfügung gestellt hat.