Sie sind hier: Über uns / Gruppierungen / Schnelleinsatzgruppe (SEG)

IM NOTFALL

Notruf 112

Ansprechpartner

Herr
Tobias Lerch

Tel: 07353 981136
tobias.lerch@drk-schwendi.de

Schnelleinsatzgruppe (SEG)

Unter Schnelleinsatzgruppe versteht man eine Gruppe aus medizinisch und / oder technisch ausgebildeten Einsatzkräften. Die SEG ist die Sanitätskomponente einer Einsatzeinheit. Diese Gruppen unterstützen den Rettungsdienst bei größeren Schadensfällen und bei einem Massenanfall von Verletzten und schließen dabei die Lücke zwischen Rettungsdienst und Katastrophenschutz.

Foto: Test

Es gibt verschiedene Schnelleinsatzgruppen mit verschiedenen Spezifikationen:
- SEG Betreuung und Transport
- SEG Logistik
- SEG Information und Kommunikation
- SEG Technik
- SEG Erstversorgung

Wir die SEG Ochsenhausen-Schwendi stellen eine SEG Erstversorgung

Die SEG wird alarmiert bei:

- Unfällen oder Großschadensereignissen, bei denen der reguläre Rettungsdienst nicht ausreichend ist.
- Brände, Explosionen usw.
- Betreuungseinsätze bei größeren Veranstaltungen.
- Unklare Ereignisse, bei denen mit mehreren Verletzten/Erkrankten zu rechnen ist.
- Evakuierungen von Krankenhäusern, Schulen, Seniorenheimen, Hotels usw.
- Suche von Vermissten.

Wir stellen neben einer Schnell-Einsatz-Gruppe auch eine Einsatzgruppe. Die Einsatzgruppe und Ihre Aufgaben stellen wir Ihnen Pfeilhier vor.

Unser Einsatzgebiet als SEG:

Bild von Tobias Lerch bearbeitet

zum Seitenanfang